Skip to main content

Lust auf Arbeit

"Mir fehlt etwas an Tagen, an denen ich nicht im Büro bin". Attraktive Büroarbeitsumgebungen, die das eigene Wirken optimal unterstützen, motivieren Mitarbeitende und Führungskräfte gleichermaßen. Doch unterscheiden sich die Anforderungen an gute Büroarbeitsumgebungen für unterschiedliche Arbeitsinhalte und Aufgaben. Sich rasch verändernde Rahmenbedingungen, zunehmende Komplexität und Mobilität sowie gesellschaftlicher Wandel sorgen für vielfältige Bewertungen, Anforderungen und Bedürfnisse. Interner Wettbewerb weicht zunehmend einem Bewusstsein für Kooperation, gegenseitige Wertschätzung und Achtsamkeit. Team und Führungskraft verfolgen gemeinsame Ziele. Mit Hilfe durchdachter Bürostrukturen mit gut nutzbaren Arbeitsbereichen, Mehrwert- und Infrastrukturflächen gelingt es, Teamgeist und kreative Interaktion zu fördern und konzentrierte Alleinarbeit ebenso zu ermöglichen, wie kurze rekreative Phasen.

Voraussetzung für ein zukunftsfähiges Arbeits- und Bürokonzept ist eine umfassende Anforderungsanalyse. Verstehen wir die Anforderungen von Mitarbeitenden und Führungskräften, kennen Organisationsstrukturen und Prozesse, Raum- und Gebäudefaktoren, können wir Büroarbeitsumgebungen erschaffen, die Mitarbeitende und Führungskräfte ideal unterstützen.

Herausforderungen

Dachten wir bis vor kurzem noch, die Generation Y würde alles in Frage und auf den Kopf stellen, haben wir uns bereits an die neue Normalität gewöhnt. Und schon steht die Generation Z vor dem Eintritt ins Berufsleben. Erste Studien weisen aus, auch diese Generation ist wieder ganz speziell.

Kein Zweifel, vieles verändert sich, nicht aber alles immer nachhaltig. Vieles betrifft uns, ohne dass wir Möglichkeiten zur Gestaltung hätten, einige Veränderungen gehen zunächst völlig an uns vorbei, um sich dann plötzlich vor uns aufzutürmen. Dann ist es gut, sich darauf verlassen zu können, dass es für alles eine Lösung gibt. Flexibilität in der Organisation, im Team, in der Büroarbeitsumgebung und auch im Individuum schafft eine belastbare, resiliente Umwelt, in der Überraschungen statt Stress Inspiration auslösen können. Fassungslosigkeit war gestern...

Was tun?

Sie wollen wissen, was sich zukünftige und bestehende Mitarbeitende für ihre Arbeit wünschen? Sie fragen sich, was Mitarbeitende zu vorbehaltloser Kooperation anspornt und wie sich Arbeit gestalten lässt, damit Beschäftigte langfristig gesund und leistungsfähig bleiben? Die Antwort ist, es gibt kein Rezept, das für alle passt. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte, Fachspezialisten genauso wie Unterstützungsfunktionen. Betrachten Sie die Ergebnisse im Kontext mit der Organisation und ihren Prozessen und auch mit dem Gebäude und seinen Flächen. Wenn Sie sich Unterstützung wünschen, sprechen Sie uns an.